Archiv: Seltene, interessante, eingewanderte oder sich

neu ausbreitende Arten im Gebiet des Kreisverbands

Die Beobachtungen sind chronologisch aufgebaut. Beobachtungsgebiet hier


ART

NAME, SITUATION

(ANZAHL)

DATUM, ORT

FOTO

(BEMERKUNG)



BORSTIGE DOLCHWESPE

(Scolia hirta)

an Pfefferminze (2)

24.07.2022

Woltersdorf

U. Postler

(Rote Liste, vom Aussterb. bedr.,

nördl. Ausbreit.)



BALDRIAN-SCHECKENFALTER

(Melitaea diamina)

an Sumpf-Knöterich (2)

13.06.2022

Löcknitztal, bei Kienbaum (LSG)

S.Soldanski



BLAUE HOLZBIENE

(Xylocopa violacea)

Eingang Niströhre Totholz Apfelbaum (3)

25.05.2022

Woltersdorf

 

U. Postler

(durch verä. Klima Ausbreitung nach Norden)



WARZENBEIßER

(Decticus verruciforus) (m.)

an Gras (1)

2021

unsere Wiese im Löcknitztal (LSG)

S. Soldanski

(Rote Liste BRD 3)



KLEINER BLAUPFEIL

(Orthretrum coerulescens)

an Gras ruhend (1)

10.07.2021

unsere Wiese im Löcknitztal (LSG)

S.Soldanski

(Rote Liste gefährdeter Arten)



BLAUE HOLZBIENE

(Xylocopa violacea)

an Muskatellersalbei (1)

20.06.2016

Woltersdorf

 

U. Postler

(nördl. Ausbreit., erste Sichtung im Gebiet?)